Vorheriger Vorschlag

Foodcourt und Markthalle

Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Pankow bereits relativ viele, das Angebot sowie Zielgruppe sollte bei der Planung berücksichtigt werden. Bestehende Angebote zielen eher auf die 50+ Zielgruppe.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

genügend Fahrradabstellbügel

Es sollte ein Konzept entwickelt werden, nach welchem klar ist, dass bei den zur Verfügung gestellten Fahrradbügeln keine Dauernutzung geduldet wird.

weiterlesen

Verwendung des großen Rundlokshuppens

Ich würde mich über eine öffentliche Verwendung des Rundlokshuppens freuen, zum Beispiel als großes Restaurant oder als kleines Center, in welchem der Bedarf von z.B. Drogerieartikel gestillt werden könnte

2 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Der Rundlokschuppen sollte ein Veranstaltungssaal werden für lokale Kultur. (Musik-)Schulen, Vereine, Chöre usw. sollten ihn für wenig Geld mieten können. Auch für Tanzveranstaltungen wäre er interessant. Ich denke da z.B. an das Waschhaus in Potsdam.
Wegen Lärm dürfte sich kaum jemand beschweren bei der lauten Straße oben drüber. Dafür ist die Anbindung an den ÖPNV bereits sehr gut.
Drogerieartikel kann man auch anderswo kaufen, für ein Restaurant ist der Lokschuppen zu groß.