noch 13 Tage

Einkaufen und Freizeit im Quartier

Östlich der Berliner Straße entsteht ein urbanes Stadtquartier mit einer Einzelhandelskonzentration, Gastronomie, Unterhaltung und rund 800 Pkw-Stellplätzen, davon 200 kostenpflichtige P+R-Stellplätze (Mo.–Fr.). Außerdem soll in dem Gebiet westlich der Prenzlauer Promenade ein Fachmarktstandort für Möbel mit bis zu 450 Pkw-Stellplätzen entstehen. 

Was braucht es, damit Sie hier gerne einkaufen gehen und ihre Freizeit verbringen?

Klicken Sie hier, um das Formular zu öffnen: Beitrag schreiben

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Vorbild Seestadt Aspern
shoppen
Kultur gehört dazu
Kein austauschbares EKZ
Einkaufszentrum mit Parkhaus
Freizeitgestaltung
Shoppingcenter ja
Einkaufen und Freizeit
Großes Kaufhaus sehr wünschenswert
Foodcourt und Markthalle